Diese Webseite
verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Alle akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Optimal. Funktionale Cookies zur Optimierung der Webseite, Social-Media-Cookies, Cookies für Werbezwecke und die Bereitstellung relevanter Angebote auf dieser Website und Websites Dritter sowie analytische Cookies zur Verfolgung von Website-Zugriffen.
Eingeschränkt. Mehrere funktionale Cookies für die ordnungsgemässe Anzeige der Website, z. B. um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Zurück zur Übersicht
Fenster, Ertüchtigungen

Hotel Ruby,
Zürich

Okulifenster für das Hotel Ruby in Zürich – in der Architektur wird ein ovales dekoratives Fenster als Oculus oder Ochsenauge bezeichnet. Gleich sechs solch grosse Okulifenster zieren ein historisches Geschäftshaus in der Nähe des Hauptbahnhofs in Zürich, in welchem kürzlich ein Hotel der Ruby-Kette eröffnet wurde. Ein aussergewöhnlicher und spannender Auftrag! Vor allem die spezielle Form der Holzfenster, die Dimension des Ovals mit über zwei Metern Durchmesser und die Sprosseneinteilung mit innerem Kippflügel forderten unser Know How und unsere jahrelange Erfahrung im Fensterbau.
Nächste Referenz