Diese Webseite
verwendet Cookies

Cookies werden zur Benutzerführung und Webanalyse verwendet und helfen dabei, diese Webseite zu verbessern. Sie können hier unsere Cookie-Erklärung anzeigen oder hier Ihre Cookie-Einstellungen anpassen. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit unserer Cookie-Richtlinie einverstanden.

Alle akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Optimal. Funktionale Cookies zur Optimierung der Webseite, Social-Media-Cookies, Cookies für Werbezwecke und die Bereitstellung relevanter Angebote auf dieser Website und Websites Dritter sowie analytische Cookies zur Verfolgung von Website-Zugriffen.
Eingeschränkt. Mehrere funktionale Cookies für die ordnungsgemässe Anzeige der Website, z. B. um Ihre persönlichen Einstellungen zu speichern. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.
Zurück zur Übersicht
21.12.2023

Kindergarten Seengen

Kindergarten Seengen

Projektleitung: Markus Hauri
AVOR: Michael Bächle

Moderne Architektur verbindet Ästhetik mit Funktionalität

Ein schöner Ort zum Lernen und Spielen: ungewöhnlich, spannend und vielseitig nutzbar.

Eingebettet in die Natur, mit fliessenden Übergängen von Drinnen nach Draussen oder umgekehrt, ist der neue Doppelkindergarten im Bündtli in Seengen realisiert worden. Der eingeschossige Neubau ging als Siegerprojekt «Gartenhaus» des Büro S2 Architekten Zürich aus einem Wettbewerb hervor.

Die Holzkonstruktion mit grossen, raumhohen Glasflächen fügt sich harmonisch in die naturnah gestaltete Umgebung ein. Die Fenster aus hellem Fichtenholz sind in unserer Schreinerei hergestellt worden. Die ungewöhnliche Form der Fenster stellte sowohl in der Planung wie auch in der Konstruktion eine nicht alltägliche Herausforderung dar, denn jedes der einzelnen Fenster wies andere Winkel und Schrägen auf.

Michael Bächle hat aus den CAD-Plänen des Architekten die Produktionslisten für sämtliche 63 Fenster mit unterschiedlichen Abmessungen und Winkeln erstellt. Es spricht für seine sorgfältige Arbeit sowie der von allen Beteiligten in der Fensterproduktion, dass die Herstellung wie auch der Einbau der Fenster gut und problemlos verlief.

Die ebenerdige Montage gestaltete sich einfacher, die schweren Glasscheiben konnten mit Unterstützung eines Hebegerätes auf der gut zugänglichen Baustelle eingebaut werden. Ebenso problemlos konnten die beiden Haupteingangstüren aus Glas sowie eine Fluchttüre, welche von aussen unscheinbar hinter einer Holzschalung verborgen ist und ebenfalls aus unserer Schreinerei stammen, montiert werden.

«Hier möchte man selber nochmals in den Chindsgi gehen.»
Gesamtansicht Kindergarten
Fenster im Treppenhaus
Eine der beiden Eingangstüren
Eingangsbereich mit Garderobe
Raumhohe Fenster
Lichtdurchfluteter Unterrichtsraum
Hauri Priska
Hauri Priska

Sachbearbeiterin Marketing

Kontaktperson:

Wir sind bereit für Ihr nächstes Projekt

Aliquam Voluptatem
* Pflichtfelder müssen ausgefüllt sein

Lebenslauf hochladen *

Uploading

fileuploaded.jpg
Upload fehlgeschlagen. Die maximale Größe für Dateien beträgt 10 MB.

Motivationsschreiben hochladen *

Uploading

fileuploaded.jpg
Upload fehlgeschlagen. Die maximale Größe für Dateien beträgt 10 MB.

weitere Dokumente

Uploading

fileuploaded.jpg
Upload fehlgeschlagen. Die maximale Größe für Dateien beträgt 10 MB.
Abschicken
Vielen Dank für Ihre Bewerbung. Wir werden uns bald bei Ihnen melden.
Oops! Something went wrong while submitting the form.
Schreiner*in im historischen Bereich (m/w/d)
Ausbildung Schreiner*in
Schreiner Monteur*in (m/w/d)